Connectivity - ausfallsicher über IP-Backbones, Multi-Carrier-Zugang

Die Internet-Anbindung unserer Systeme erfolgt über simultan betriebene Direktanschlüsse ausfallsicher an die Kernnetze (IP-Backbones) dreier Leitungs-Carrier.

Damit ist sichergestellt, dass Endbenutzer aus allen wichtigen Zugangsnetzen ohne Umwege durch andere Netze mit unseren Systemen verbunden sind. Die Zugriffszeiten sind kürzer und die Verbindungen stabiler als bei Internet-Providern, die die großen nationalen Zugangsnetze nur über Drittnetze erreichen.

Neben der Nutzung unseres BGP4-kontrollierten Multi-Carrier-Zugangs besteht die Möglichkeit, Direktverbindungen oder Internet-Connectivity unter Einbeziehung der bis zu 18 Leitungsprovider zu realisieren, die mit Ihrer Infrastruktur vor Ort präsent sind.

Hinsichtlich Verfügbarkeit, Paketverlusten und Widerherstellungszeiten bestehen definierte Service-Vereinbarungen (SLAs).