• Aus der Faszination für technische Innovationen und der Begeisterung für die Arbeit mit Menschen heraus, Lösungen zu schaffen, die dem Kunden einen hohen Nutzen in seinem Arbeitsalltag bringen und gleichzeitig eine langfristige berufliche Existenz ermöglichen.

  • Während der gesamten Entwicklung des Unternehmens ist das Leitmotiv der Gründer im Wesentlichen erhalten geblieben

Entwicklung

Gegründet im Jahre 1995 hat sich cojama von einem Handelsunternehmen für Hard- und Software zum Lösungsanbieter entwickelt, dessen Leistungsbereich heute auf zwei eigenständigen Säulen basiert.

Die Firmenbezeichnung CoJaMa leitet sich von den Vornamen der drei Informatik-Studenten Cornelius Roeder, Jan Klüh und Matthias Schossig ab, die sich seinerzeit zusammenschlossen.

Bereits in den ersten Jahren verlagerte sich der Schwerpunkt der Tätigkeit auf die Mitwirkung in IT-Projekten für Mittelständler und Großunternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Hierzu gehören beispielsweise Unternehmen wie die Celanese AG, die R+V Versicherung, die Gruppe Deutsche Börse u. A. Im Zuge dessen erfolgten 1998 die Umfirmierung zur GmbH und der Umzug in größere Räumlichkeiten.

Um der Entwicklung mehr Kontinuität zu verleihen, wurde seit dem Jahr 2000 gezielt nach neuen zusätzlichen Geschäftsfeldern Ausschau gehalten. In den folgenden Jahren gelang es, die Cloud Services am Markt zu etablieren. Die intensiven Projekterfahrungen aus den Jahren zuvor erleichterten den Einstieg in das neue Geschäftsfeld durch wertvolles technisches und organisatorisches Know-how. Mit Cloud Services wie z. B. Hosted Exchange und Hosted SharePoint betreut cojama sowohl kleine und mittelständische Unternehmen als auch Konzerne und Großunternehmen. cojama betreut Kunden aus den verschiedensten Branchen.


Die Arbeit der Firma cojama erstreckt sich heute auf die folgenden zwei Tätigkeitsfelder:

Cloud Services

  Unterhaltung eigener Rechenzentrums-Infrastruktur in Frankfurt am Main

  Betrieb zentraler Systeme und Anwendungen nach Kundenanforderungen

  Bereitstellung zentral betriebener Business-Anwendungen wie z.B. Hosted Exchange, Hosted SharePoint, Hosted Terminalserver

  Breites Spektrum flankierender Dienste wie z.B. SSL-Zertifikate, Domains, Backups etc.


IT - Consulting

  Vollzeit-Tätigkeiten mit Schwerpunkt Technik und Projektmanagement

  Beratung hinsichtlich technischer Strukturen und Prozesse

  Personelle Unterstützung in den wichtigsten Tätigkeitsfeldern der IT