Trojaner-Welle gefährdet Unternehmens-Netzwerke

Emotet Trojaner


Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell vor gefälschten E-Mails, die im Namen von Freunden, Bekannten oder Geschäftspartnern versandt werden und sich bereits in Firmennetzen ausgebreitet haben. Die Schadsoftware mit dem Namen Emotet liest Kontaktinformationen und mittlerweile auch Nachrichteninhalte der Nutzer aus und verwendet diese für die Erstellung von Phishing-Mails, die von echten Nachrichten praktisch nicht zu unterscheiden sind.

Einfallstor sind insbesondere Office-Dokumente, in denen Makros enthalten sind, die die eigentliche Schadsoftware nachladen und auf dem betroffenen Rechner ausführen. Die Schadsoftware kann u.U. über lange Zeit unbemerkt im Netz laufen und unterschiedlichste Daten „abfischen“, darunter auch sensible Zugangsdaten. Eine von vielen Schutzmaßnahmen besteht darin, die Ausführungsmöglichkeiten von Office-Makros einzuschränken.

Quelle: Heise.de - www.heise.de/security/meldung/Achtung-Dynamit-Phishing-Gefaehrliche-Trojaner-Welle-legt-ganze-Firmen-lahm-4241424.html

Die Empfehlungen des BSI dazu finden Sie hier:

https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de/ACS/DE/Micro/E-Mailsicherheit/emotet.html

 

 

 

 

 

 

Download

Presse Download

cojama Logo

Hier können Sie das cojama Logo unter "Herunterladen" downloaden.

cojama Logo.zip
cojama Logo 562 K


cojama Unternehmensbeschreibung

Klicken Sie auf "Herunterladen", um die Unternehmensbeschreibung von cojama im pdf-Format abzuspeichern.

Unternehmensbeschreibung cojama Infosystems GmbH.pdf
cojama Unternehmensbeschreibung 59 K

Kontakt zu cojama

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an 

Frau Natalie Och

Telefon 0661 90 249 222

E-Mail pressecojamacom