Manuelle Archivierung in Outlook

Manuelle Archivierung in Outlook

Im letzten Blog-Beitrag wurde die Einrichtung der AutoArchivierung näher beschrieben. Als Alternative zur automatisierten Archivierung kann ein Hosted Exchange-Benutzer eine manuelle Archivierung in Outlook durchführen. Dabei gelten die gleichen Argumente wie bei der automatisierten Archivierung: Verringerung der Postfachgröße und Erhalt der Übersichtlichkeit. Eine manuelle Archivierung kann in wenigen Schritten durchgeführt werden:

Im Outlook unter Datei → Informationen → Tools zum Aufräumen → Archivieren wählen:

Tools zum Aufräumen und Archivieren

 

 

Die Ordner auswählen, welche archiviert werden soll. Unter „Elemente archivieren, die älter sind als“ das Datum anpassen sowie den Speicherort der Archivdatei festlegen. Mit OK bestätigen.

Outlook manuell Archivieren

 

 

Der Outlook-Client beginnt sofort mit der Archivierung und legt automatisch einen Ordner im Outlook an, unter welchem die archivierten Daten gefunden werden können:

Manuell archivierte Elemente in Ordner-Liste

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.